REPUBLIK USBEKISTAN

Uhrzeit und Temperatur jetzt in Usbekistan

Taschkend

Samarkand

Buchara
Informationen über Usbekistan
Gur Emir Mausoleum Grabstätte Timur's in Samarkand Chor Minor Moschee in Buchara Usbekistan - Das verhältnismäßig noch wenig bekannte Land in Zentralasien, das ehemalige Transoxanische Reich des legendären Amir Timur, später Gebiet der mächtigen Chiwa und Kokand Khanate sowie des Buchara Emirates, erfreut sich heute immer größerer Beliebtheit. Die Kultur und Architektur des Landes, das eine Fläche von ca. 447.400 qkm hat und zwischen den Wüsten am Aralsee im Westen und dem fruchtbaren Ferghana Tal im Osten liegt, wurde in der Vergangenheit stark von der Handelsstraße zwischen China und dem Abendland der s.g. Seidenstraße, die zu einem Teil durch das Gebiet Usbekistans verlief, geprägt. Die gut erhaltenen Bauwerke, Zeugen aus der Vergangenheit, wie in den Städten Samarkand, die zu den ältesten Städten Usbekistans zählt, Chiwa, bekannt als ein Freilichtmuseum, Buchara, ehemaliges Handels- und Kulturzentrum sowie einst eine der heiligsten Städte des Islam, Shakhrisabz, Geburtstadt des Großkhan der Mongolen Timur Lenk und Taschkent, die heutige Hauptstadt des Landes sind Sinnbilder orientalischer Schönheit und vermitteln heute noch ein Gefühl der mystischen Geschichten aus 1001 Nacht. Auch der Besuch der antiken Stadt Termiz, der Schlucht Sarmisch Say, 30 km nordöstlich der Stadt Navoi am Südhang der Karatau Berge mit zahlreichen Petroglyphen aus der Bronze Zeit sowie ein Ausflug nach Baysun einer schwer zugänglichen Bergregion, wo die Kultur Baktriens und der Kuschan Königreiche lebendig ist, gehören zu den Höhepunkten einer Usbekistan Reise.