NATIONALPARK HENRI PITTER - CHORONI 4 TAGE
Schon die Fahrt über die Bergstraße durch den dichten Regenwald des Henri Pittier Nationalparks und den 1400 m hohen Bergpass zum ältesten und schönsten Kolonialdorf Venezuelas, Choroni, ist ein Erlebnis. Dieser Nationalpark wurde nach dem bekannten Schweizer Wissenschaftler benannt, welcher 25.000 neue Pflanzen entdeckt hat, wovon einige heute nur noch hier zu finden sind. Hier gibt es auch sehr viele Vögel und Schmetterlinge. Von den hier auftretenden 400 verschiedenen Arten sind 40% davon nur in Venezuela zu finden. Das kleine Dorf Choroní ist eines der ältesten und mit seinen bunten Häusern mit Holzfen- stern und schmalen Gassen gehört es zu den schönsten Kolonialdörfer Südamerikas. Nur 2 km entfernt befindet sich das kleine Fischerdorf Puerto Colombia. Hier gibt es einige Fischrestaurants und eine kleine Promenade, wo sich die Dorfbewohner abends treffen, um zu den karibischen Rhythmen der Trommeln zu tanzen. Nur wenige Minuten von Puerto Colombia entfernt, befindet sich der schöne Palmenstrand Playa Grande. Klares Wasser und Wellen laden zu einem erfrischenden Bad ein. Zu empfehlen ist ein Ausflug ins benachbarte Fischerdorf Chuao, das man nur auf dem Wasserweg erreichen kann. Dieses kleine Dorf war eines der ersten Siedlungen und ist heute das älteste Dorf im Staat Aragua. Zuvor waren hier die kriegerischen "Caribe" Indianer beheimatet, die von den Spanier ausge- rottet wurden.
Venezuela, Nationalpark Henri Pittier, Strand der Playa Grande Venezuela, Choroni, Posada Turpial, Eingang Venezuela, Choroni, Posada Turpial, Restaurant nen Besuch besonders lohnenswert macht, zum verfallenen Hotel des Diktators Juan Vicente Gomez, zu einem kleinen Stausee, zu einer Wasserrutsche in einem Fluss, zum Fischerdorf Chuao, mit dem Fischer- boot zu anderen Stränden, Bergwan- derungen oder einfach die Tage ge- mütlich am Strand, der von Palmen umsäumten Playa Grande, zu ver- bringen. Hier lässt sich der Alltag in einer Hängematte schnell vergessen. Übernachtung in der Posada Turpial.
4. Tag
 CARACAS
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Caracas bzw. zum Flughafen. Selbstverständlich kann man den Aufenthalt beliebig verlängern bzw. verkürzen.
Venezuela, Nationalpark Henri Pittier, auf dem Weg nach Choroni
1. Tag
 CHORONI
Abfahrt über die Zentralautobahn von Caracas durch das Aragua Tal, Maracay, eine schmale, kurvige Berg- straße zum ältesten Nationalpark Venezuelas, benannt nach dem Schweizer Botaniker Henri Pittier. Der Nebelwald fasziniert durch seine arten- reiche Flora und Fauna. Alte Bäume, tropische Farne, Lianen, Bromelien und Orchideen zusammen mit zahlreichen
Venezuela, Choroni, Posada Turpial, Zimmer Vogelarten bieten ein unvergessliches Schauspiel. Nach Überquerung des 1.400 m hohen Passes erreicht man das Dorf Choroni und Puerto Colombia. Übernachtung in der Posada Turpial mit Halbpension. Es ist ein einfaches Gäs- tehaus mit familiärer Atmosphäre, ca. 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Es verfügt über ein kleines Restaurant und Bar sowie über 11 Zimmer mit Du- sche, WC, Fön, Klimaanlage und Kühl- schrank.
2. bis 3. Tag  CHORONI
Während des Aufenthaltes lassen sich viele Ausflüge in die Umgebung unter- nehmen, wie z.B. in den Nationalpark Henri Pittier, der aufgrund seines Arten- reichtums an Vögeln und Pflanzen ei-
GRUNDPREISE BIS 31.12.2008
Preis ab Caracas
Preis ab Porlamar
Verlängerungstag
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Dreibettzimmer
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Dreibettzimmer
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Dreibettzimmer
410
278
228
588
455
405
89
44
40
 Die obengenannten Preise sind für individuelle tägliche Termine und individueller, privater Betreuung.
 Mindesteilnehmerzahl 2 Pers.

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Transfer ab Caracas nach Choroni und zurück.
  • 3 Übernachtungen in der Posada Turpial mit Halbpension.
    Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder.
 Preis ab Porlamar beinhaltet die gleichen Leistungen und den Flug Porlamar - Caracas - Porlamar.
Buchungsanfrage nach oben

Teddy's Reisen
Paradiesstraße 1
70563 Stuttgart
http://www.teddysreisen.de
E-Mail: teddysreisen@aol.com
Tel: 0711/7353826
Homepage
Fluginformationen und Flugzuschläge
Iberia AGB's

Teddy's Reisen - Paradiesstraße 1 - 70563 Stuttgart - 0711/7353826 - teddysreisen@aol.com