HÖHEPUNKTE VENEZUELAS - 8 TAGE
Diese Rundreise, die zu den bekanntesten Plätzen in Venezuela führt, beginnt in der Metropole Caracas. Weiter geht es in die Anden Region, wo u.a. die Fahrt mit der höchsten Seilbahn der Welt vorgesehen ist, nach Maracaibo, der bedeutensten Ölstadt am Maracaibo See im Nordwesten Venezuelas, inklusive eines Ausflugs zur Sinamaica Lagune dem Wohngebiet der Guajiro Indianer und als abschließendes Highlight ein Besuch in Canaima. Bei dieser Gelegenheit wird der höchste Wasserfall der Welt, der Salto Angel, der aus fast 1000 m Höhe vom Auyan Tepui stürzt, überflogen.
Venezuela, Panorama von Caracas mit Blick auf den Avila Berg 1. Tag  CARACAS
Abflug nach Caracas. Nach Ankunft Transfer vom Flughafen an der Küste durch die malerischen Berge in die 23 km entfernte Hauptstadt. Über- nachtung im Hotel Las Americas.
2. Tag  CARACS - MERIDA
Frühstück. Stadtrundfahrt in Caracas, bei der man das alte Zen- trum um die Plaza Bolívar, das Geburtshaus Simon Bolívars und die Kathedrale besucht. Nachmittags Fahrt zum Flughafen, Abflug nach Mérida, der Stadt in den Anden. Übernachtung im Hotel Belensate.
3. Tag  MERIDA
Nach dem Frühstück Fahrt mit der höchsten und längsten Seilbahn der Welt zur 4.765 m hoch liegenden Station Pico Espejo. Nach Ankunft eine kurze Wanderung um die Lagu- nen La Negra und La Colorada sowie dem Bergmassiv des Pico Humboldt (4.942 m) und Bonpland (4.883 m). Mittagessen. Nachmittags Stadt- rundfahrt in Mérida mit dem Besuch des farbenprächtigen Markt Mercado Principal mit dem landestypischen Kunsthandwerk. Übernachtung.
4. Tag  MERIDA
Nach dem Frühstück Fahrt zur ca. 1,5 Stunden entfernten Paramo Ge- birgslandschaft. Unterwegs Besuch der kleinen Andendörfer Tabay und Mucuchies und der Lagune Mucubaji, wo die Wanderung zur Laguna Negra beginnt. Die Farbe des Wassers der Lagune wechselt je nach Wetterlage und Jahreszeit von einem stechen- den tiefblau zu einem milchigen dunkelgrün. Nach einer Pause für das Mittagessen, bei der man frische Forellen genießen kann, die zur Spezialität der Anden geworden sind, geht es weiter zum höchsten Pass
Venezuela, Panorama Blick auf die Stadt Merida von der Gondel der Seilbahn
Venezuela, Seilbahnstation auf dem 4.765m hochen Pico Espejo Venezuela, Blick auf den Gipfel des Pico Espejo Venezuelas, dem Pico El Aguila und einer Aufzuchtstation des Anden- kondors. Übernachtung in Merida.
5. Tag  MARACAIBO
Nach dem Frühstück Abflug nach Maracaibo, der bedeutensten Ölstadt im Westen Venezuelas. Nachmittags Besuch des Zentrums der Stadt mit seinen buntbemalten Häusern, der Basilica de la Chiquinquira, des bun- ten Guajiro Indio Marktes und der be- kannten "General Urdaneta" Brücke, die mit 8.678 m zu den längsten der Welt gehört. Übernachtung im Hotel Cumberland.
6. Tag  SINAMAICA LAGUNE
Frühstück. Ausflug zur Sinamaica Lagune, die zu einem der weiteren Höhepunkte jedes Venezuela Besu- ches zählt. Nach den typischen Pfahl- bauten s.g. "Palafitos" der Paraujanos Indianer, die die Conquistadoren an Venedig erinnerten, erhielt das Land seinen Namen "Klein Venedig", Venezuela. Für die Bewohner der Pfahlhäuser ist das einzige Fortbewe- gungsmittel das Boot, da sich alle
Venezuela, Sinamaica Lagune Venezuela, Blick auf die Hacha-Wasserfälle Häuser inmitten einer, mit einem Wasserhyazinthen Teppich bedeckten, Lagune befinden. Mittagessen. Am Nachmittag Abflug über Caracas nach Ciudad Bolívar. Übernachtung in einer hübschen Posada im Stadtzentrum.
7. Tag
 CANAIMA
Nach dem Frühstück, Abflug über Ciudad Bolívar nach Canaima. Der Flug führt entlang der Tepuis (Tafelberge) in die atemberaubende Teufelsschlucht, vorbei am weltberühmten höchsten Wasserfall der Welt, dem Salto Angel, der im freien Fall fast 1.000 m vom Auyan Tepui stürzt. Nach Ankunft in Canaima Fahrt zur Parakaupa Lodge, von deren Terrasse man einen schönen Blick auf die Hacha Wasserfälle hat. Übernachtung in der Tapuy Lodge mit Vollpension.
8. Tag  ENDE DER RUNDREISE
Der Vormittag steht zur freien Verfü- gung. Man hat die Gelegenheit zu Ausflügen u.a. zum Salto Sapo. Am frühen Mittag Abflug nach Caracas bzw. nach Porlamar.
GRUNDPREISE BIS 31.12.2008
Preis ab Deutschland
Preis ab Caracas
Preis ab Porlamar
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Einzelzimmer
Doppelzimmer
Einzelzimmer
Doppelzimmer
2286
2097
1775
1585
1937
1747
 Die obengenannten Preise sind für individuelle tägliche Abflugtermine und individueller, privater Betreuung.
 Mindesteilnehmerzahl 2 Pers.

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Linienflüge mit Iberia Deutschland - Madrid - Caracas - Madrid - Deutschland (bitte unten angegebene Flugsaisonzuschläge beachten!).
  • Inland Linienflüge Caracas - Merida - Maracaibo - Ciudad Bolívar - Canaima - Caracas.
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels mit Leistungen die im Programm beschrieben wurden.
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder, Führungen und Transfers, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
    Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder und evtl. anfallende staatliche Ein- oder Ausreisesteuern im Zielland.
 Preis ab Caracas beinhaltet die gleichen Leistungen mit Ausnahme des Fluges ab Deutschland
 Preis ab Porlamar beinhaltet die gleichen Leistungen inklusive Flug ab der Insel Margarita ohne den ab Deutschland
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Achtung! Alle Preise ab Deutschland zuzüglich aktueller Steuern, die von der jeweiligen
Fluggesellschaft und der Streckenführung abhängig sind.
Buchungsanfrage nach oben

Teddy's Reisen
Paradiesstraße 1
70563 Stuttgart
http://www.teddysreisen.de
E-Mail: teddysreisen@aol.com
Tel: 0711/7353826
Homepage
Fluginformationen und Flugzuschläge
Iberia AGB's

Teddy's Reisen - Paradiesstraße 1 - 70563 Stuttgart - 0711/7353826 - teddysreisen@aol.com