CUYABENO NATIONALPARK - 4 TAGE
Ecuador, Anlegestelle der Tapir Lodge Ecuador, Cuyabeno Lagune Ecuador, Tapir Lodge, der Beobachtungsturm Ecuador, Indianermädchen Ecuador, Aras Ecuador, Chamane Gäste erfahren auch vieles über Heil- pflanzen des Dschungels. Mittages- sen in der Lodge. Nachmittags hat man Gelegenheit mit einem Paddel- boot den Urwald auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen in der Lodge. Am späten Abend wird eine Kanu- tour auf dem Fluss unternommen, um nachtaktive Tiere zu beobachten. Übernachtung
4. Tag  RÜCKREISE QUITO
Frühstück. Rückfahrt mit dem Mo- torkanu nach Lago Agrio und Rück- flug nach Quito. Gelegenheit im An- schluss zu einer Galapagos Kreuz- fahrt oder einer Badeverlängerung auf der Karibikinsel San Andres oder in Panama. (hier finden Sie die Hotelbeschreibungen).
Ecuador, Tapir Lodge, Lago Agrio Ecuador, Ara
1. Tag  LAGO AGRIO - TAPIR LODGE Abflug von Quito nach Lago Agrio im Amazonas Gebiet, unweit der kolumbia- nischen und peruanischen Grenze. Fahrt mit einem Minibus bis zum Cuyabeno Fluss. Nach einem Picknick geht es weiter mit einem Motorkanu flussab- wärts zur Tapir Lodge, inmitten des Cuyabeno Wildlife Reservates. Das Na- turschutzgebiet hat eine Fläche von ca. 600.000 km2 und ist somit nach dem Nationalpark Yasuní das zweit- größte Ecuadors. In diesem Gebiet kommt ein Drittel aller Vogelarten des gesamten Amazonasbeckens vor. Es ist ein Siedlungsgebiet mehrerer india- nischer Stämme u.a. der Siona, Quichua, Secoya und Cofanes, die je- weils eine eigene kulturelle Identität haben. Die Lodge liegt direkt an der Cuyabeno Schwarzwasser Lagune (fast keine Mosquitos) und wurde in der Bau- weise der Quichua Indianer errichtet. Zu ihr gehören einige Bungalows, ein Ge- meinschaftsbereich mit Restaurant und Bar, sowie ein 15 Meter hoher Turm mit einigen Zimmern. Die Zimmer sind ge- mütlich eingerichtet mit Dusche warm- es Wasser, WC und eine Terrasse bzw. Balkon. Nach dem Abendessen findet eine interessante Nachtwanderung durch den Regenwald statt, bei der man nachtaktive Tiere beobachten kann.
2. Tag  TAPIR LODGE
Frühstück. Fahrt mit dem Boot bis zum
Ecuador, Tapir Lodge, Sonnenuntergang an der Cuyabeno Lagune Ecuador, Tapir Lodge, die Landschaft in der Nähe der Lodge Ecuador, Hyacinthen Ara Hauptsee. Danach findet eine Urwald- wanderung durch den Primärwald statt, bei der man Orchideen, Brome- lien, Tukane mehrere Ara Arten, Süß- wasserdelfine, Seekühe, verschiedene Schmetterlingsarten und jahrhundert- alte Bäume bewundern kann. Rück- kehr zur Lodge zum Mittagessen. Am Nachmittag Bootsausflug zum Igapo, einem malerischen, überfluteten Re- genwald. Gelegenheit zum Piraņa fi- schen. Abendessen und Übernach- tung in der Lodge.
3. Tag  TAPIR LODGE
Nach dem Frühstück wird ein Ausflug in ein Indianerdorf unternommen. Hier lernt man die Lebensbedingungen in einem Urwalddorf und die Sitten und Gebräuche der Indianer kennen. Die
GRUNDPREISE BIS 30.11.2009
Preis ab Quito
01.12.2008 bis 30.11.2009
1 Person
2 -3 Personen
4 - 9 Personen
10-15 Personen
601
548
539
530
 Termine: täglich

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Inlandlinienflüge Quito - Lago Agrio - Quito.
  • Bootsfahrt von Lago Agrio mit dem Minibus und Boot zur Tapir Lodge und zurück.
  • 3 Übernachtungen in der Tapir Lodge mit Vollpension.
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder, Führungen und Transfers, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche deutschsprachige Betreuung.
    Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder
Buchungsanfrage nach oben

Teddy's Reisen
Paradiesstraße 1
70563 Stuttgart
http://www.teddysreisen.de
E-Mail: teddysreisen@aol.com
Tel: 0711/7353826
Homepage
Fluginformationen und Flugzuschläge
Iberia Avianca AGB's

Teddy's Reisen - Paradiesstraße 1 - 70563 Stuttgart - 0711/7353826 - teddysreisen@aol.com