GALAPAGOS KREUZFAHRT MIT M/Y CORAL I ODER CORAL II - 6 TAGE AUF DER ROUTE "B"

Ein unverhoffter Besuch - Foto Go Galapagos Ein Rotfusstölpel auf der Insel Isabela - Foto Go Galapagos Galapagos Schildkröten - Foto Go Galapagos Landausflug auf der Insel Fernandina - Foto Go Galapagos Die Rote Klippenkrabbe auf der Insel Isabela - Foto Go Galapagos
M/Y Coral 1 und M/Y Cotal 2 undterwegs - Foto Go Galapagos 1. Tag  Dienstag  QUITO ODER GUAYAQUIL
nach Ankunft in Quito bzw. Guayaquil Transfer ins Quito Hotel in Quito bzw. Oro Verde Hotel in Guayaquil. Übernachtung.
2. Tag  Mittwoch  INSEL SANTA CRUZ
Abflug von Quito bzw. Guayaquil zur Insel Baltra, Transfer zum Hafen. Einschiffung auf einer der Motoryachten Coral I oder Coral II und Abfahrt zur Ballena Bucht am Fuß des Drachenhügels auf der Insel Santa Cruz. Der Sand des Strandes enthält Olivin Kristalle die ihn grün färben. Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln. Am späten Nachmittag Abfahrt Richtung Insel Isabela. Abendessen und Übernachtung an Bord.
3. Tag  Donnerstag  INSELN ISABELA UND FERNANDINA
Frühstück. Ankunft an der Punta Vincente Roca, einem der besten Schnorchelplätze der Insel Isabela, der größten des Galapagos Archipels. Die von der Meeresströmung geschützte Bucht und die beiden Grotten sind Überreste eines alten Vulkans. Nachmit- tags geht es weiter zur Insel Fernandina, die genau über dem Galapagos Hotspot liegt und vom mächtigen aktiven Vulkan La Cumbre geformt wurde. Nach einer trockenen Landung in Punta Espinosa auf der Insel Fernandina, die zu Ehren von König Fernando II von Spanien, der die Reisen des Christoph Kolumbus finanzierte, benannt wurde, begrüßt die Gäste schon eine große Kolonie von Meeresechsen begleitet von Klippenkrabben. Während des Ausfluges kann man die Nistplätze der Galapagos- scharben, Galapagospinguine und Galapagosfalken, die Kolonien der Seelöwen, Lava Eidechsen, Rote Klippenkrabben, flugunfähige Kormorane sowie ausgedehnte Felder mit Brachycereus Kakteen sehen. Die Insel ist geologisch jüngste und westlichste Insel des Archipels und noch aktiv. Die Pahoehoe Lava des 1.494 m hohen Vulkans Cumbre hatte nach seinem letzten Ausbruch in Jahr 2005 bizarre Lava Formationen gebildet. Am späten Nachmittag führt die Route zurück zur Insel Isabela. Abendessen und Übernachtung an Bord.
4. Tag  Freitag  INSEL ISABELA
Frühstück. Nach einer Nasslandung in der Urbina Bucht, ein ein Küstenabschnitt der erst nach dem Ausbruchs des Vulkans Alcedo aus dem Meer auf auftauchte als der Boden um bis zu 5 m angehoben wurde. Bei einer Wanderung durch diese beein- druckende Landschaft kann man Riesenschildkröten sowie flugunfähige Kormorane, Blaufußtölpel, Galapagos-Pinguine, Pelikane und Meerechsen beobachten. Nachmit- tags führt der Tagesabschnitt zum berühmt berüchtigten Ankerplatz von Walfängern und Piraten, Caleta Tagus, einer Bucht die durch den Einbruch eines Tuffkegels entstand. In der malerischen, tiefblauen Bucht von Caleta Tagus brüten z. B. Pinguine, flugunfähige Kormorane, Seeschwalben, Sturmtaucher, Blaufußtölpel und Pelikane. Abends Abfahrt Richtung Insel Santiago. Abendessen und Übernachtung an Bord.
5. Tag  Samstag  INSEL SANTIAGO
Frühstück. Angekommen in Port Egas an der Westseite der Insel Santiago geht es auf einem schmalen Pfad zu einer ehemaligen Salzmine. Zurück an der Küste kann man die endemischen Galapagos Seebären und Seelöwen beobachten. Nachmittags Abfahrt entlang der Ostküste, durch den schmalen Kanal der die Insel Santiago von der Insel Bartolome trennt, zur Sullivan Bucht im Südosten der Insel. Sie ist besonders faszinierend für Gäste die sich für Geologie und Vulkanologie interessieren. Es steht eine Wanderung durch die verhältnismäßig junge vulkanische Landschaft, mit noch nicht erodierten schwarzen Lava Flüssen und Flächen aus Pahoehoe Lava, wo man noch einige der Bäume sehen kann, die damals von der flüssigen Lava mitgerissen wurden, auf dem Programm. Hier kann man auch beobachten, wie sich die Natur den zerstörten Lebensraum zurückerobert. Abends geht es wieder zurück zur Insel Santa Cruz. Abendessen und Übernachtung an Bord.
6. Tag  Sonntag  INSELN SANTA CRUZ UND BALTRA
Frühstück. Nach Ankunft auf Santa Cruz steht der Besuch des interessanten Lava Tunnels, der entstanden ist, als die Außenschicht der geschmolzenen Lava erstarrte aber gleichzeitig jedoch im Inneren das flüssige Magma weiter floss, auf dem Pro- gramm. Desweiteren geht es zum Scalesia Wald der von Sonnenblumenbäumen dominiert wird und zum Riesenschildkrötenreservat Chato II. Rückfahrt zum Itabaca Kanal und weiter zum Flughafen auf der Insel Baltra. Rückflug nach Guayaquil bzw. Quito. Es besteht die Möglichkeit an einer von uns angebotenen Rundreise in Ecuador bzw. in den Nachbarländern teilzunehmen.

GRUNDPREISE BIS 31.12.2017
ROUTE B Preis ab Deutschland Preis ab Quito Preis ab Guayaquil
Einzelkabine Doppelkabine Einzelkabine Doppelkabine Einzelkabine Doppelkabine
  26.11.2016 bis 17.12.1016
 Standard Kabine mit Vollpension 5011 3841 3845 2742 3806 2722
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5729 4320 4563 3220 4524 3200
 Junior Suite mit Vollpension 6252 4669 5087 3569 5047 3549
  18.12.2016 bis 05.01.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5161 3942 3996 2842 3956 2822
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5916 4445 4751 3345 4711 3325
 Junior Suite mit Vollpension 6464 4810 5299 3711 5259 3691
  06.01.2017 bis 03.04.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5011 3841 3845 2742 3806 2722
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5729 4320 4563 3220 4524 3200
 Junior Suite mit Vollpension 6252 4669 5087 3569 5047 3549
  04.04.2017 bis 25.05.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5161 3942 3996 2842 3956 2822
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5916 4445 4751 3345 4711 3325
 Junior Suite mit Vollpension 6464 4810 5299 3711 5259 3691
  26.05.2017 bis 01.07.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5011 3841 3845 2742 3806 2722
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5729 4320 4563 3220 4524 3200
 Junior Suite mit Vollpension 6252 4669 5087 3569 5047 3549
  02.07.2017 bis 26.08.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5161 3942 3996 2842 3956 2822
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5916 4445 4751 3345 4711 3325
 Junior Suite mit Vollpension 6464 4810 5299 3711 5259 3691
  27.08.2017 bis 30.09.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5011 3841 3845 2742 3806 2722
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5729 4320 4563 3220 4524 3200
 Junior Suite mit Vollpension 6252 4669 5087 3569 5047 3549
  01.10.2017 bis 22.11.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5161 3942 3996 2842 3956 2822
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5916 4445 4751 3345 4711 3325
 Junior Suite mit Vollpension 6464 4810 5299 3711 5259 3691
  23.11.2017 bis 16.12.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5011 3841 3845 2742 3806 2722
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5729 4320 4563 3220 4524 3200
 Junior Suite mit Vollpension 6252 4669 5087 3569 5047 3549
  17.12.2017 bis 31.12.1017
 Standard Kabine mit Vollpension 5161 3942 3996 2842 3956 2822
 Standard Plus Kabine mit Vollpension 5916 4445 4751 3345 4711 3325
 Junior Suite mit Vollpension 6464 4810 5299 3711 5259 3691


 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Linienflüge mit Lufthansa ab allen deutschen Flughäfen nach Quito und Guayaquil zurück inklusive aller Steuern, wie Start-
    und Landesteuern, Sicherheitssteuer, Flughafengebühren, Kerosinsteuer, Passagiersteuer und Flugsteuer, insgesamt
    566 Euro. Bitte unten angegebene Flugsaisonzuschläge, die Sie durch klicken auf den Link der Fluggesellschaft auf der
    unteren Leiste ersehen können, beachten. Bei Flügen ab anderen Flughäfen bzw. andern Fluggesellschaften wie Iberia
    ab Berlin/Düsseldorf/Frankfurt/Hamburg/München/Stuttgart oder Wien über Madrid gelten andere Flugzuschläge und
    Steuern, die von der Streckenführung, Termin, US-Dollar Kurs und Abflughafen abhängig sind. Fragen Sie uns!
    Achtung! Preise vorbehaltlich Änderung der Steuern, die bei der Reservierung zum tagesaktuellen Stand angegeben
    werden.
  • Inlandflüge inklusive Steuern von Quito bzw. Guayaquil auf die Galapagos Inseln
  • 1 Übernachtung in Quito bzw. Guayaquil mit Frühstück.
  • 3 Übernachtungen in Kabinen der gewählten Kategorie mit Vollpension
  • Transport in Quito bzw. Guayaquil vom/bis Flughafen und Hotel
  • Treibstoffzuschlag, eine Art Ökosteuern
  • Galapagos Einreisesteuern
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder, Führungen und Transfers, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche englischsprachige Reiseleitung an Bord des Schiffes.
  • Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder, Visum und evtl. anfallende staatliche
    Ein- oder Ausreisesteuern im Zielland, sowie Galapagos Nationalparksteuern in Höhe von 100 USD die vor Ort bar bezahlt
    werden muss.


 Preis ab Quito oder Guayaquil beinhaltet die gleichen Leistungen jedoch ohne Fernflug ab Europa. Es ist ein Preis bei Eigen-
 anreise nach Quito oder Guayaquil.
Teddy's Reisen e.K. - Industriestraße 15 - 76829 Landau Pfalz - 06341/2830997 - teddysreisen@aol.com - AGB