GESELLSCHAFTSINSELN
INSEL RAIATEA - DIE HEILIGE INSEL
Französisch Polynesien, Gesellschftsinseln, Insel Raiatea, das kleine Inselchen Motu Oatara mit dichtem Palmenwald Raiatea - Die Insel ist das zweitgrößte Wirtschaftszentrum Französisch Polynesiens und ein wichtiges kulturelles, his- torisches und spirituelles Zentrum des Landes. Sie befindet sich 193 km nordwestlich von Tahiti, hat eine Fläche von  170 km2 und gilt als die Wiege der polynesischen Kultur. Der Legende nach sollten vor über 1000 Jahren die ersten Maori auf der Insel gelandet sein. Sie wurde nach der Königin Rai und dem Krieger Atea benannt. Die majestä- tischen Berge mit üppig bewachsenen Kratern erloschener Vulkane, Wasserfällen, dem Gipfel des Temehani, dem ein- zigen Ort auf der Welt wo man die Blüte der "Tiare Apentahi" antrifft, dem einzigen schiffbaren Fluss Polynesiens Faaroa und die riesige Lagune mit herrlichen Stränden im Norden Raiateas machen sie zu einem Ferienparadies für jeden Geschmack. Französisch Polynesien, Gesellschftsinseln, Insel Raiatea, nur auf Raiatea kann man die Tiare Apetahi antreffen Französisch Polynesien, Gesellschftsinseln, Insel Raiatea, Insulanerin - etwas schüchtern aber neugierig
Hotels auf der Insel Raiatea
HAWAIKI NUI HOTEL


Informationen - bitte hier klicken
Kleine Pensionen auf der Insel Raiatea
PENSION ATIAPITI


Informationen - bitte hier klicken
SUNSET BEACH MOTEL


Informationen - bitte hier klicken


Teddy's Reisen - Paradiesstraße 1 - 70563 Stuttgart - 0711/7353826 - teddysreisen@aol.com