TUAMOTU ARCHIPEL
INSEL MANIHI - DIE PERLEN INSEL
Französisch Polynesien, Tuamotu Archipel, Manihi Atoll, paradiesische, unberührte Strände am Ende der Welt Manihi - Das nördlichste Atoll des Tuamotu Archipels, 500 km von Tahiti entfernt hat eine Fläche von 192 km2. Das Atoll am "Ende der Welt" bietet Manihi das Schau- spiel einer Lagune mit zauberhaften Schattierungen, umrahmt von einem Inselkranz mit unendlichen unbe- rührten, weißen, von Palmen gesäumten Sandstränden. Französisch Polynesien, Tuamotu Archipel, Manihi Atoll, die berühmten, kostbaren schwarzen Perlen Das Innere des Atolls mit seinen warmen, kristallklaren Gewässern beherbergt eine außerordentliche Vielfalt der Unterwasserwelt. Manihi ist auch bekannt für seine schwarzen Perlen von sehr hoher Reinheit, die hier ge- züchtet werden. Im Süden des Atolls liegt die einzige schiffbare Passage von Turipaoa mit dem gleichnamigen Dorf, die die flache Lagune mit dem offenen Ozean ver- bindet.
Hotels auf der Insel Manihi


Teddy's Reisen - Paradiesstraße 1 - 70563 Stuttgart - 0711/7353826 - teddysreisen@aol.com