DER NORDWESTEN INDIENS

JAMMU UND KASHMIR, PUNJAB UND HARYANA, RAJASTHAN, GUJARAT,
MADHYA PRADESH, UTTAR PRADESH, UTTARANCHAL UND HIMACHAL PRADESH

Bundesstaat Jammu, der Weg nach Srinagar Bundesstaat Jammu und Kashmir, Provinz Ladakh, das Chemrey Kloster östlich von Leh Bundesstaat Jammu und Kashmir, Begegnung auf dem Weg nach Kargil Bundesstaat Himachal Pradesh, Blick auf die Hauptstadt Shimla Bundesstaat Himachal Pradesh, Blick vom Upper Dharamsala auf die Dhauladhar Himalaya Kette
Bundesstaat Punjab, Amritsar, der Goldene Tempel
Unsere Rundreisen haben privaten Charakter und werden schon ab 2 Personen durch- geführt. Der Reiseführer steht ausschliesslich Ihnen zur Verfügung. Sie sind also nicht abhängig von einer Reisegruppe und können selbst nach eigenem Geschmack die Zeit einteilen bzw. Ihre privaten Wünsche zum Ausdruck bringen. Aufgrund der Größe und der besonderen Vielfalt des Landes haben wir unsere Rundreisen regional eingeteilt. In diesem Kapitel führen sie von den schneebedeckten Bergformationen Jammu's und Kashmir bis zum westlichsten Bundesstaat Indiens, Gujarat.
Jammu und Kashmir - Der nördlichste Bundesstaat Indiens ist in drei eigenständige Gebiete eingeteilt, die sich in ihrer Sprache, Kultur und Tradition voneinander unter- scheiden, Kashmir mit der Hauptstadt Srinagar im westlichen Teil mit überwiegend muslimischer Bevölkerung, bekannt auch für ihre Maulbeerbäume, Seidenraupenzucht und luxuriöse Kaschmirwolle, Ladakh mit der Hauptstadt Leh mit buddhistisch-tibetischer Kultur und die südliche Region Jammu mit der gleichnamigen Hauptstadt mit überwiegend hinduistischer Bevölkerung.
Punjab und Haryana - Der Bundesstaat umfasst den östlichen Teil der zwischen Indien und Pakistan geteilten Region Punjab, deren Bevölkerung der Religionsgemeinschaft der Sikhs angehört. Die Hauptstadt Chandigarh ist zugleich auch Hauptstadt des be- nachbarten Bundesstaates Haryana.
Rajasthan - Der zweitgrößte Bundesstaat im Nordwesten Indiens, das Land der Königssöhne, prunkvoller Maharadscha Paläste, farbiger Folklore und großartiger Geschichte, ist für jeden Besucher ein einmaliges Mosaik der Erlebnisse.
Gujarat - Die Halbinsel Gujarat, Indiens westlichster Bundesstaat mit der Hauptstadt Gandhinagar, Geburtsort Mahatma Gandhis und letzter Zufluchtsort der asiatischen Löwen, die sich tief in die Gir Wälder zurückgezogen haben, ist touristisch wenig bekannt und dennoch ein lohnendes Reiseziel mit vielen historischen Monumenten.
Madhya Pradesh - "Das mittlere Land" wörtlich übersetzt gehört zu den interessantesten Gebieten in Indien. Zahlreiche Attraktionen dieses Bundesstaates mit der Hauptstadt Bhopal, wie die einmaligen 85 Tempel in Khajuraho, die einst königliche Stadt Mandu, die beeindruckende Festung in Gwalior, die Mahakaleshwar und Mandhata Tempel in Ujjain, die mittelalterlichen Städte Orchha und Jhansi, mit ihren Palästen und Tempeln aus dem 16. und 17. Jh., die buddhistischen Monumente in Sanchi und die Tiger Nationalparks Bandhavgarh und Kanha sind u.a. die touristischen Hauptanziehungspunkte dieser Region.
Uttar Pradesh - Diese Region war lange Zeit das religiöse und kulturelle Zentrum des Hinduismus und Islams in Indien. Noch heute zeugen viele historische Stätten wie Taj Mahal oder die Mogul Festungen in Delhi und Agra und die von Millionen Pilgern besuchten Ghats in Varanasi und Allahabad von der doppelten Identität Indiens.
Uttaranchal - Mit der Hauptstadt Dehradun grenzt an die Nachbarbundesstaaten Uttar Pradesh im Süden, Himachal Pradesh im Nordwesten, mit Tibet im Nordosten und Nepal im Osten. Die Region ist in die Bergregion Garhwal im Westen, Kumaon im Osten die der Gangesebene im Süden eingeteilt.In den Bergen Garhwals befinden sich die als heilig verehrten Quellen der beiden Flüsse Ganges und Yamuna.
Himachal Pradesh - Der indische Bundesstaat mit großflächigen Waldgebieten und der Hauptstadt Shimla grenzt an die Bundesstaaten Jammu und Kashmir im Norden, Punjab im Westen, Haryana im Süden, Uttaranchal im Südosten und Tibet im Osten. Himachal Pradesh gilt landschaftlich als eine der schönsten in Indien. Die spektakuläre Hindustan - Tibet Bergstraße über den Rohtang Pass nach Leh, die früher Shimla mit Tibet verband wird von dem malerisch gelegenen Sarahan-Bhimakali Tempel und dem einzigartigen Tabo Kloster gesäumt. Die Regionen Kinnaur, Lahaul und Spiti haben enge kulturelle und religiöse Bindungen zu dem Nachbarland Tibet. Bundesstaat Rajasthan, Jodhpur, das Mehrangarh Fort

PRIVATRUNDREISEN IM NORDWESTEN INDIEN'S

9 Tage Privatrundreise erlebnisreiches Himalaya - Kaschmir, Jammu und Punjab (Beschreibung und Preise - bitte hier klicken)

10 Tage Privatrundreise Ladakh - Das unbekannte Indien (Beschreibung und Preise - bitte hier klicken)

12 Tage Privatrundreise Ladakh und Kaschmir mit Zankar Tal (Beschreibung und Preise - bitte hier klicken)

14 Tage Privatrundreise - Die Perlen Indiens (Beschreibung und Preise - bitte hier klicken)

13 Tage Privatrundreise - Märchenhaftes Rajastan (Beschreibung und Preise - bitte hier klicken)

15 Tage Privatrundreise - Rajastan und Gujarat - das Land der Gegensätze (Beschreibung und Preise - bitte hier klicken)


Teddys Reisen e.K. - Industriestraße 15 - 76829 Landau Pfalz - 06341/2830997 - teddysreisen@aol.com