10 TAGE PRIVATRUNDREISE LADAKH - DAS ANDERE INDIEN

Provinz Ladakh, Hemis Gompa Kloster Provinz Ladakh, Begegnung auf der Fahrt nach Tingmosgam Provinz Ladakh, das Kloster Skurbuchan Provinz Ladakh, ein Dorf unterhalb des Lamayuru Klosters Provinz Ladakh, Brücke über den Indus Fluss Provinz Ladakh, Blick auf das Alchi Dorf Provinz Ladakh, das Hemre Kloster auf 4000 Meter Provinz Ladakh, Thikse Kloster Provinz Jammu, der Weg nach Kargil
Die schneebedeckte 6000m hohen Gipfel des Ladakh Gebirge 1. Tag  DELHI
Ankunft in Delhi, Transfer ins Hotel. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Übernach- tung im Ashok Country Resort.
2. Tag  LEH
Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen, Abflug nach Leh, der Provinzhauptstadt von Ladakh. Der Flug gehört schon zur Attraktion. Die Gipfel der 8000-er, K2, Nanga Parbat, Gasherbrum und Nun Kun Massiv sind greifbar nahe. Nach Ankunft Transfer ins Hotel. Nach dem Mittagessen Besuch der langen Marktstrasse mit ihren farben- frohen Gemüseständen, Schmuckarbeiten und Kunsthandwerk, das Mahabodhi Internationales Meditationszentrum, den Leh Palast, die Altstadt mit schmalen Gassen, die unterhalb des Leh Palastes liegt, das Shankar Gompa Kloster mit der Gelukspa Schule für die tibetanische Richtung des Buddhismus sowie den lokalen Markt. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mandala in Leh.
3. Tag  TINGMOSGANG
Frühstück und anschließend Fahrt zur Alchi Gompa Klosteranlage aus dem 11. Jh, dem wichtigsten Zentrum der Buddhisten in Ladakh. Mittagessen und Weiterfahrt nach Tingmosgang, wo der Gast aus nächster Nähe mit dem Dorfleben dieser Region konfrontiert wird. Abendessen und Unterkunft im Namra Hotel in Tingmosgang.
4. Tag  ULEYTOKPO
Morgens Abfahrt nach Lamayuru um das sagenumwobene Yundrun Tharpaling Gompa Kloster, auf einer Höhe von 3800 m mit der ältesten Bibliothek in Ladakh, zu besuchen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Lamayuru. Danach geht es durch phantastische Himalayalandschaften mit tiefen Schluchten nach Uleytokpo, einem malerischen Himalaya Dorf. Abendessen und Übernachtung im Ule Ethnic Resort in Uleytokpo. Privinz Ladakh, das Lamayuru Kloster
5. Tag  LEH
Frühstück. Am Morgen Besichtigung des Nonnenklosters Chulichan und kurze Wande- rung ca. 500 m zu dem fast isolierten und am wenigsten besuchten Ridzong Gompa Kloster, mit einer großen Sammlung von Thangkas, buddhistischen Rollbildern, gelegen in einem wunderschönen Tal. Rückfahrt nach Uleytokpo zum Mittagessen und anschließend Fahrt nach Leh. Unterwegs Besuch des Basgo Schlosses. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mandala in Leh.
6. Tag  DISKIT IM NUBRA TAL
Frühstück. Die heutige Strecke ins Nubra Tal führt über den höchsten befahrbaren Pass der Welt, den 5602 m hohen Khardung La, wo sich ein überwältigender Ausblick in Richtung Karakorum Gebirge bietet. Das fruchtbare Nubra Tal auch Ldumra oder Tal der Blumen genannt, gebildet von den Shayok und Saichen Flüssen, hier werden Getreide und Früchte angepflanzt, liegt auf einer Höhe von 3900 m. Jedes Dorf wirkt hier wie eine Oase in der Wüste. Hier verlief die berühmte Seidenstrasse. Nach Ankunft in Diskit Besuch des gleichnamigen Klosters aus dem Jahr 1420 und danach Mittagessen. Abendessen und Übernachtung im Olthang Guest House in Diskit.
7. Tag  NUBRA TAL
Nach dem Frühstück Fahrt nach Hunder, wo eine Besichtigung des dortigen Klosters und eine erlebnisreiche Bactrian Dromedar Safari in der Hochland Wüste, vor der Kulisse der schneebedeckten Gipfel der 8-tausender, stattfindet. Nach der Überque- rung des Shayok Flusses führt der Weg weiter entlang des Saichen Flusses nach Panamik, einem Dorf bekannt für die dort vorhandenen heißen Wasserquellen. Nach dem Mittagessen geht es zurück nach Diskit. Auf dem Rückweg Besuch des interes- santen Samstanling Gompa Klosters und des Tirith Dorfes. Abendessen und Übernachtung im Olthang Guest House in Diskit.
8. Tag  LEH
Nach dem Frühstück geht es wieder zurück Richtung Leh. Die Strecke führt durch unbeschreiblich reizvolle Hochgebirgslandschaft vorbei an den Dörfern Khalsar, Rongdu und Agham, über den 5300 m hohen Wari La Pass mit herrlichem Blick auf den Kang Yatze Gipfel in das grüne Chemrey Tal. Besuch der Traktok und Chemrey Klöster. Nach dem Mittagessen steht die Besichtigung des größten und reichsten Klosters in Ladakh, des Hemis Gompa, bekannt durch die spektakuläre Lage und das zwei Tage dauernde Hemis Tsechu Festival im Juni/ Juli zum Gedenken des Geburts- tags des Guru Padmasambhava und Fahrt zum Thiksey Kloster, das nur 18 km von Leh entfernt ist und in fast 3300 m Höhe auf einem Hügel im oberen Industal liegt, auf dem Programm. Nach der Besichtigung führt die letzte Etappe nach Leh. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mandala in Leh.
9. Tag  DELHI
Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Delhi. Transfer ins Hotel. Nachmittags Besich- tigung des alten Teils der Stadt. Übernachtung im The Royal Plaza in Delhi.
10. Tag  ENDE DER RUNDREISE
Frühstück: Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Europa bzw. Verlängerung in einem anderen Zielgebiet oder auf den Andamanen Inseln in einem von uns angebotenen Strandhotel.

Provinz Ladakh, das Mulbekh Kloster
GRUNDPREISE BIS 31.10.2017
Preis ab Deutschland Preis ab Delhi
2
Personen
3 bis 4
Personen
5 bis 8
Personen
2
Personen
3 bis 4
Personen
5 bis 8
Personen
01.04.2014 bis 31.10.2017
2026 1842 1864 1427 1244 1265
 Einzelzimmerzuschlag 242 Euro.
 Bei den oben angegebenen Preisen handelt es sich um Kosten für eine Privatreise ab 2 Personen. Sie bestimmen selbst den
 Termin  Ihrer Reise und die Reiseleitung steht ausschließlich nur für Sie zur Verfügung.

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Linienflüge mit Turkish Airlines ab allen deutschen Flughäfen - Delhi - Istanbul - alle deutsche Flughäfen inklusive aller
    Steuern, wie Start- und Landesteuern, Sicherheitssteuer, Flughafengebühren, Kerosinsteuer, Passagiersteuer und Flug-
    steuer, insgesamt 364 Euro. Bitte unten angegebene Flugsaisonzuschläge, die Sie durch klicken auf den Link der Flug-
    gesellschaft auf unteren Leiste ersehen können, beachten. Bei Flügen mit der Qatar Airways über Doha, Emirates ab
    Frankfurt, Hamburg, München und Düsseldorf über Dubai, Air India ab allen deutschen Flughäfen im Direktflug, Kuwait
    Airways
    über Kuwait City, Oman Air über Muscat oder Lufthansa gelten andere Flugzuschläge und Steuern, die von der
    Streckenführung, Termin, US-Dollar Kurs und Abflughafen abhängig sind.
    Fragen Sie uns!
    Achtung! Preise vorbehaltlich Änderung der Steuern, die bei der Reservierung zum tagesaktuellen Stand angegeben
    werden.
    Bitte beachten, bei der Turkish Airlines müssen die Flugscheine innerhalb einer Woche nach der Reservierung
    ausgestellt werden und somit sind entsprechend veränderte Bedingungen der Anzahlung zwingend.

  • Inlandflüge inklusive Steuern Delhi - Leh - Delhi.
  • 9 Übernachtungen mit Vollpension in den im Programm ausgewiesenen Unterkünften. Ausnahme Aufenthalt in Delhi.
  • Transport im Geländewagen.
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder, Führungen und Transfers, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche englischsprachige Reiseleitung.
 Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder, Visum und evtl. anfallende staatliche Ein-
 oder Ausreisesteuern im Zielland.

 Preis ab Delhi beinhaltet die gleichen Leistungen mit Ausnahme des Fernfluges.
Teddy's Reisen e.K. - Industriestraße 15 - 76829 Landau Pfalz - 06341/2830997 - teddysreisen@aol.com - AGB - Homepage