11 TAGE PRIVATRUNDREISE ERLEBNISREICHES TAIWAN

Der 828 Metern hohe Wolkenkratzer Taipeh 101 in der Nacht - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan Der Sonne Mond See - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan Die Tse-En Pagode am Sonne-Mond See - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan Tunnel der Neun Kehren im Taroko Schlucht - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan Die Schwalbenhöhle in der Taroko Schlucht - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan Die Wunderfelsen und das Grüne Tal in der Taroko Schlucht - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan
Bao An Tempel auf der Insel Penghu - Foto Fremdenverkehrsamt Taiwan 1. Tag  TAIPEI
Ankunft in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, eine Millionenstadt am Zusammenfluss der Flüsse Danshui, Xindian und Jilong. Transfer ins Hotel. Übernachtung im Check Inn Hotel, das zur Accor Gruppe gehört.
2. Tag  TAIPEI
Frühstück und anschließend beginnt der erste Teil der Stadtbesichtigung, die den Be- such des im typischen Palaststil, der traditionellen chinesischen Architektur, errichte- ten Longshan Tempels, der Nationalen Chiang-Kai-shek Gedächtnishalle, des Taipeh 101, ein 828 Metern hohe Wolkenkratzers, der bis 2007 das höchste Gebäude der Welt war, benannt nach seinen 101 Stockwerken und des ältesten existierenden Wohngebäudes in Taipeh, Lin An Tai, beinhaltet. Der Nachmittag beginnt mit der Fahrt vorbei am Grand Hotel, einem im traditionell chinesischen Palaststil gestalteten Fünf-Sterne-Hotel, zum nördlich von Taipeh gelegenen Yangmingshan Nationalpark, der zweite Teil der Stadtbesichtigung. Der Nationalpark ist eine Bergregion mit Wasser- fällen, malerischen Seen, terrassenförmig angelegten Reisfeldern, Vulkankratern und dampfenden Thermalquellen. Im Frühling, während der Kirsch- und Azaleenblüte, ist es hier besonders reizvoll. Im Anschluss geht es zu den Thermalquellen von Beitou und weiter zum Nationalen Palastmuseum, in dem sich die weltweit größte Sammlung chinesischer Kunstwerke von unschätzbarem Wert aus der Verbotenen Stadt befin- den, die durch Chiang Kai-shek während der Flucht vom Festland im Jahr 1949 nach Taiwan gebracht wurden. Abends Besuch des Shilin Nachtmarktes. Übernachtung im Check Inn Hotel.
3. Tag  SONNE - MOND SEE
Nach dem Frühstück führt die erste Etappe des Tages nach Puli zum Chung Tai Shan, einem 1987 vom Meister des Ordens, Wei Chueh erichteten Buddhistischen Kloster. Anschließend geht es zur Puli Papierfabrik in der besonderes Kunstpapier hergestellt wird. Der letzte Abschnitt der Tagesfahrt ist der Sonne-Mond See, ein 8 qkm großes, malerisches Binnengewässer. Nach Ankunft ist eine Bootstour vorgesehen. Übernachtung im Lealea Garden Hotel.
4. Tag  FO GUANG SHAN
Der Sonnenaufgang, am im Nebel eingehüllten See, gehört zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Anschluss Frühstück und danach Besuch des Wen-Wu Tempels, erbaut während der Yongxi Periode, der zu den schönsten Taiwans zählt, er 46 m hohen Tse-En Pagode und des Schreins des heiligen Mönches. Des Weiteren geht es Richtung Süden nach Tainan, der ältesten und 1621 als niederländische Kolonialstadt gegrün- deten Stadt Taiwans. Einige der mehr als dreihundert Tempel Tainans zählen zu den am besten erhaltenen Beispielen traditioneller chinesischer Kultur in Taiwan. Nach Ankunft Besuch des Konfuzius Tempels aus dem Jahr 1665 und des von Holländern erbauten Fort Chikan. Danach Fahrt zum Kloster Fo Guang Shan, dem größten buddhistischen Kloster in Taiwan, das auch den größten Schrein Südostasiens beherbergt. Nach kurzer Besichtigung, Übernachtung im Kloster Fo Guang Shan.
5. Tag  KENTING NATIONALPARK
Am frühen Morgen haben die Gäste Gelegenheit dem Gesang der Mönche beizuwoh- nen, einer Aufwärmgymnastik und Einführung in die Meditation. Danach geht es zum Frühstück. Abfahrt zur südlichen Spitze der Insel Taiwan zum Kenting Nationalpark. Unterwegs Besuch der malerischen Sihjhongsi Thermalquellen, des Nationalmuseums für Meeresbiologie und Aquarium und des größten Tempels Taiwans zu Ehren von Gott Tudigong errichteten Checheng Fuan Tempel in Checheng. Übernachtung im Kenting Water Space Resort.
6. Tag  KENTING NATIONALPARK
Frühstück. Tag zur freien Verfügung am Strand bzw. Gelegenheit zu Ausflügen in den Nationalpark. Übernachtung im Kenting Water Space Resort.
7. Tag  TAITUNG
Nach dem Frühstück Fahrt durch die abwechslungsreiche, anfangs Dünen- und später Gebirgslandschaft der Ostküste nach Taitung. Es ist das am frühesten besiedelte Gebiet Taiwans. Noch heute ist die Zahl der in der Umgebung von Taitung lebenden Ureinwohner, größer als die gesamte Zahl der Ureinwohnerbevölkerung im übrigen Taiwan. Übernachtung im Dong Tair SPA Hotel in Taitung.
8. Tag  TAROKO NATIONALPARK
Frühstück. Abfahrt entlang der etwas schroffen und felsigen Küste Richtung Norden zum Höhepunkt jeder Taiwan Reise, der Taroko Schlucht im gleichnamigen National- park. Unterwegs Stopps am Bachi Aussichtspunkt und in Sansientai, wo man über die Tunghe Fußgängerbrücke zur grünen San Hsien Tai Insel gelangt. Nach Ankunft Abendessen und Übernachtung in herrlicher Umgebung im Leader Village Taroko Hotel direkt im Nationalpark.
9. Tag  YILAN
Frühstück. Vormittags Zeit zur freien Verfügung um die wunderschöne, tiefeingeschnit- tene Taroko Schlucht zu erkunden. Sie wurde durch den Liwu Fluss geformt, der die weichen Marmorschichten durchbrach und die märchenhafte Landschaft schuf. Atemberaubende Wasserfälle, Tunnels, Hängebrücken, sagenhafte Ausblicke und buddhistische Tempel bilden einen unvergesslichen Rahmen der natürlichen Schön- heit. Mittags geht es weiter Richtung Norden vorbei an den malerischen Cingshuei Klippen, dem Fischerort Nabfang’ao, der Stadt Yilan zum Wufongci Wasserfall, wo ein kurzer Fotostopp eingeplant ist. Im Anschluss wird das Ziel des Tages, das Jiaoxi Sun Spring Hotel erreicht. Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad in den Thermalquellen des Hotels. Übernachtung im Jiaoxi Sun Spring Hotel.
10. Tag  TAIPEH
Frühstück. Morgens Abfahrt entlang der östlichen Küstenstraße über Toucheng nach Gonglia, wo ein kurzer Fotostopp am Fulong Tempel vorgesehen ist. Weiter in Shuangxi wird der San Zhong Miao-Shuang Tempel und der Pfingstrose Qing Palast besucht. Die nächste Tagesetappe führt über Jioufen nach Yeliou zum Geopark Landschaftsschutzgebiet, von der Natur geschaffene Felsformationen mit kunstvoll geformten Meeresskulpturen u.a. ein Fels der an die Büste der ägyptischen Königin Nofretete erinnert. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Taipeh. Übernachtung im Check Inn Hotel.
11. Tag  ENDE DER RUNDREISE
Nach dem Frühstück Besichtigungstour der Umgebung von Taipei, die den Besuch des Pu-Ji Tempels, des Hell Valley und des Guan du Palastes im Vorort von Taipeh, Beitou einschließt. Abends Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Europa bzw. Verlängerung des Aufenthaltes in einem, der von uns angebotenen Strandhotels in Vietnam oder Teilnahme an weiteren Rundreisen in Laos oder Kambodscha.

GRUNDPREISE BIS 31.10.2017
PRIVATRUNDREISE
ERLEBNISREICHES VIETNAM
Preis ab Deutschland Preis ab Hanoi
2
Personen
3
Personen
4
Personen
5
Personen
2
Personen
3
Personen
4
Personen
5
Personen
01.07.2017 bis 30.04.2018
englischsprachig 3036 2560 2492 2367 2267 1791 1723 1598
 Einzelzimmerzuschlag 640 Euro
 Bei den oben angegebenen Preisen handelt es sich um Kosten für eine Privatreise ab 2 Personen. Sie bestimmen selbst den
 Termin  Ihrer Reise und die Reiseleitung steht ausschließlich nur für Sie zur Verfügung.

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Linienflüge mit Turkish Airlines ab Deutschland - Istanbul - Taipeh - Istanbul - Deutschland inklusive aller Steuern,
    wie Start- und Landesteuern, Sicherheitssteuer, Flughafengebühren, Kerosinsteuer, Passagiersteuer und Flugsteuer,
    insgesamt 458 Euro. Bitte unten angegebene Flugsaisonzuschläge, die Sie durch klicken auf den Link der Fluggesellschaft
    auf der unteren Leiste ersehen können, beachten. Bei Flügen ab anderen Flughäfen bzw. andern Fluggesellschaften wie
    China Airlines über Taipei, Emirates über Doha, Asiana über Seoul, Vietnam Airlines gelten andere
    Flugzuschläge und Steuern, die von der Streckenführung, Termin, US-Dollar Kurs und Abflughafen abhängig sind. Fragen
    Sie uns!
    Achtung! Preise vorbehaltlich Änderung der Steuern, die bei der Reservierung zum tagesaktuellen Stand angegeben
    werden.
    Bei dem Tarif der China Airlines und Turkish Airlines müssen die Flugscheine inerhalt von 7 Tagen nach der Reservierung
    ausgestellt werden und somit muss die Anzahlung auf 28% erhöhrt werden.
  • 10 Übernachtungen in oben angegebenen Hotels mit Frühstück.
  • Transport im klimatisierten Minibus.
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder, Führungen und Transfers, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche englischsprachige Reiseleitung.
  • Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder, Visum und evtl. anfallende staatliche
    Ein- oder Ausreisesteuern im Zielland.

 Preis ab Taipeh beinhaltet die gleichen Leistungen während der Rundreise ohne Fernflug ab Europa. Es ist ein Preis bei Eigen-
 anreise.
Teddy's Reisen e.K. - Industriestraße 15 - 76829 Landau Pfalz - 06341/2830997 - buero@teddysreisen.de - AGB