KLASSISCHE MALAWI PRIVATRUNDREISE - 9 TAGE

Am Fusse des mächtigen Zomba Plateaus - Foto Malawi Travel Marketing Consortium Begegnung während einer Erkundungsfahrt im Lilongwe Nationalpark - Foto Malawi Travel Marketing Consortium Die herrlichen Sonnenuntergänge am Shire Fluss im Lilongwe Nationalpark - Foto Malawi Travel Marketing Consortium An den ufern des Shire Flusses im Liwonde Nationalpark begegnet man oft Flusspferde - Foto Malawi Travel Consortium Der Liwonde Nationalpark in der Regenzeit - Foto Malawi Travel Consortium Malawisee Nationalpark, Ausflug mit dem Kajak - Foto Malawi Travel Marketing Consortium
as Naturschutzgebiet des Mulanje Bergmasivs, das sich mit fast senkrechten Felswänden über die weitflächigen Teeplantagen empor hebt - Foto Malawi Travel Marketing Consortium 1. Tag  MUA MISSION
Nach Ankunft in Lilongwe, der Hauptstadt Malawis, Fahrt zum Chongony Rock, einem Gebiet mit zahlreichen Felsmalereien von verschiedenen Völkern aus verschiedenen Epochen, die bis zu 2500 Jahre alt sind. Diese dichteste Ansammlung von Felsmale- reien in Zentralafrika wurde auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Nach Besuch der Töpferei in Dedza geht es weiter zur Mua Mission in der das Kultur- zentrum Kungoni untergebracht ist. Nach dem Besuch Abendessen und Übernachtung in der Namalikhate Lodge.
2. Tag  ZOMBA
Nach dem Frühstück geht es Richtung Süden nach Zomba, der viertgrößten Stadt Malawis im Shire-Hochland am Fuße des 2000 Meter hohen Zomba Plateaus. Nach Ankunft ist eine kleine Wanderung auf dem malerischen Plateau, wo man unvergessli- che Panoramaaussichten genießen kann, vorgesehen. Abendessen und Übernach- tung im Sunbird Ku Chawe Hotel.
3. Tag  MULANJE
Frühstück. Das heutige Tagesziel ist Mulanje, eine Kleinstadt am Fuße des gleichna- migen Bergmassivs direkt an der Grenze zu Mosambik. Unterwegs ist ein Stopp in Blantyre, der ersten Stadt Zentralafrikas eingeplant. Nachmittags steht eine kurze Wanderung in der Umgebung von Mulanje auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung in der Kara O’Mula Country Lodge am Fuße des mächtigen Bergmassivs.
4. Tag  MULANJE NATIONALPARK
Frühstück. Tagesausflug zum 650 qkm großen Mulanje Bergmassiv das sich mit fast senkrechten Felswänden über die weitflächigen Teeplantagen empor hebt. Die schroffen und gigantischen Granitwände beeindrucken jeden Besucher. Abendessen und Übernachtung in der Kara O’Mula Country Lodge.
5. Tag  LIWONDE NATIONALPARK
Nach dem Frühstück Fahrt zum 580 qkm großen Liwonde Nationalpark am südlichen Ende des Malawi Sees und breitem Oberlauf des Shire Flusses zwischen dem Malombe See and der Stadt Liwonde. Er umfasst Flusssümpfe, Waldland und weites Grasland und bietet mit seiner Vielfalt ausgezeichnete Möglichkeiten für Tierbeobach- tungen. Nachmittags Erkundungsfahrt durch den Nationalpark bei der der Gast die Möglichkeit hat u.a. Elefanten, Nashörner, Flusspferde, Kudus, Rappenantilopen, Buschböcke, Leoparden, Hyänen, Löwen und die sehr seltenen, vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner zu sehen. Abendessen und Übernachtung in der Bushmans Baobabs Lodge.
6. Tag  LIWONDE NATIONALPARK
Heute wird nach dem Frühstück die Erkundungsfahrt mit einem Vierradantrieb Gelän- dewagen durch den Nationalpark fortgesetzt. Ein besonderer Leckerbissen ist die Bootstour auf dem Shire Fluss bei der man den Schreiseeadler, Webervögel, die in der lichten Uferböschung ihre Nester bauen und mit etwas Glück auch die Bindenfischeule beobachten kann. Abendessen und Übernachtung in der Bushmans Baobabs Lodge.
7. Tag  INSEL DOMWE
Frühstück. Fahrt zum 88 qkm großen Malawisee Nationalpark, der das Südufer des Sees bei Monkey Bay, die Halbinsel Khumba und zwölf kleinere Inseln umfasst und auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes geführt wird. Bekannt ist, dass der Malawi- see den größten Artenreichtum an Fischen weltweit enthält. Die Hälfte der bekannten Fischarten kommt hier vor und durch die evolutionäre Anpassung, die vergleichbar nur noch auf den Galapagos-Inseln zu beobachten ist, sind von denen 90 Prozent ende- misch. Der See beherbergt 30 Prozent aller bekannten Buntbarsch Arten, die fast alle nur hier heimisch sind. Überfahrt zur Insel Domwe, die auch zum Nationalpark gehört. Hier erwatet den Gast ein ruhiger, entspannter Aufenthalt am Strand. Gelegenheit zu Kajakausflügen auf dem See, Inselwanderung, Tauchen und Schnorcheln im glasklaren Wasser des Sees. Abendessen und Übernachtung im Domwe Island Camp in festen Safari Zelten.
8. Tag  INSEL DOMWE
Frühstück. Tag zum Erholen und Gelegenheit zu Kajakausflügen auf dem See, Insel- wanderung, Tauchen, Schnorcheln und Strandaufenthalt.
9. Tag  ENDE DER RUNDREISE
Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Festland und Transfer zum Flughafen in Lilongwe, Rückflug nach Frankfurt bzw. Teilnahme and einer anderen Rundreise.

GRUNDPREISE BIS 31.12.2016
Preis ab Deutschland Preis ab Lilongwe
2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen 2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen
15.03.2016 bis 31.12.2016
3061 2738 2577 2496 2202 1873 1709 1627
 Einzelzimmerzuschlag 438 Euro.
 Bei den oben angegebenen Preisen handelt es sich um Kosten für eine Privatreise ab 2 Personen. Sie bestimmen selbst den
 Termin Ihrer Reise und die Reiseleitung steht ausschließlich nur für Sie zur Verfügung.

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Linienflüge mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt - Addis Ababa - Lilongwe - Addis Ababa - Frankfurt inklusive aller Steuern,
    wie Start- und Landesteuern, Sicherheitssteuer, Flughafengebühren, Kerosinsteuer, Passagiersteuer und der neuen
    Flugsteuer, insgesamt 341 Euro. Bitte unten angegebene Flugsaisonzuschläge, die Sie durch klicken auf den Link
    der Fluggesellschaft auf unteren Leiste ersehen können, beachten.
    Achtung! Preise vorbehaltlich Änderung der Steuern, die bei der Reservierung zum tagesaktuellen Stand angegeben
    werden.
  • 8 Übernachtungen in Zimmern in Lodges und Chalets mit in der Beschreibung angegebener Leistungen.
  • Transport im Safari Geländewagen.
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder und Führungen, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche englischsprachige erfahrene Reiseleitung.
 Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visum und evtl. anfallende staatliche Ein- oder Aus-
 reisesteuern im Zielland.

 Preis ab Lilongwe Baustein. Dient zur Berechnung der Rundreise in einer Kombination mit einer anderen Rundreise. Er bein-
 haltet die gleichen Leistungen während der Rundreise ohne Fernflug.
Teddy's Reisen e.K. - Industriestr. 15 - 76829 Landau Pfalz - 06341/2830997 - buero@teddysreisen.de - AGB - Homepage