PRIVATRUNDREISE DURCH DEN NORDEN MALAWI'S - 8 TAGE

Kasungu Nationalparks, Szene vor der  Lifupa Lodge - Foto Malawian Style Travel Das Naturschutzgebiet Viphya - Foto Malawi Travel Consult Begegnung im Vwaza Sumpfland - Foto Malawi Travel Consult Insel Nankoma - Foto Blue Zebra Island Lodge Die Blue Zebra Island Lodge auf der Insel Nankoma - Foto Blue Zebra Island Lodge
Die Weiten des Nyika Nationalparks - Foto Malawi Travel Consult 1. Tag  KASUNGU NATIONALPARK
Nach Ankunft in Lilongwe, der Hauptstadt Malawis, Fahrt zur Lifupa Lodge im 160 km entfernten, zweitgrößten Nationalpark des Landes, dem Kasungu Nationalpark, der von der Lodge aus verwaltet wird. Leider wurde in den 80-er Jahren auf Grund der andauernden Wilderei der einst so berühmte Wildreichtum des Parks sehr stark dezi- miert. Abendessen und Übernachtung in der Lifupa Lodge.
2. Tag  NYIKA NATIONALPARK
Nach dem Frühstück und einer kurzen Erkundungsfahrt geht es Richtung Norden und man durchquert die Naturschutzgebiete von Kahingina und Viphya sowie das Wild- schutzgebiet des Vwaza Sumpflandes, das sich entlang der Grenze zu Sambia zieht und gelangt zum Nyika Nationalpark, dem mit 3214 qkm größten des Landes und einer der wenigen Länderübergreifenden Nationalparks Afrikas. Abendessen und Übernachtung im Chelinda Camp in der Mitte des einmaligen Nyika Plateaus.
3. Tag  NYIKA NATIONALPARK
Frühstück. Der heutige Tag ist für kleinere Wanderungen und Erkundungsfahrten bei denen man die Pfalzen- und Tierwelt des Nationalparks beobachten kann vorgesehen. Abendessen und Übernachtung im Chelinda Camp.
4. Tag  HALBINSEL SANGILO
Vor dem Frühstück ist eine Sonnenaufgangsafari im Nyika Nationalpark vorgesehen. Anschließend Fahrt weiter Richtung Norden nach Karonga am nördlichen Abschnitt des Malawisees unweit der Grenze zu Tansania. Das Gebiet gehörte einst zum König- reich der Ngonde und später bis Ende des 19.Jh. ein wichtiger Umschlagplatz für ara- bische Sklavenhändler. Im Dorf Uraha unweit von Karonga entdeckten Paläoanthropo- logen ein 2,4 Millionen Jahre altes Fossil eines menschlichen Unterkiefers. Der weitere Tagesabschnitt führt entlang am malerischen Ufer des Malawisees zur Sangilo Sanctuary Lodge auf der Sangilo Halbinsel. Die Hotelanlage liegt direkt am schönen Strand mit kristallklarem Wasser des Sees. Abendessen und Übernachtung.
5. Tag  NKHOTAKOTA
Frühstück. Die erste Etappe des Tages führt zu den, mit tropischem Urwald umge- benen, Manchewe und Kazichi Wasserfällen, die mit 80 m die höchsten in Malawi sind, den Anchestor Höhlen und nach Livingstonia, wo man die Mission aus dem Jahr 1894 besuchen kann. Weiter geht es durch Tabakanbaugebiete mit den typischen Trockenspeichern, durch Rumphi, dem Verwaltungszentrum des gleichnamigen Distriktes und Mzuzu, Hauptstadt der Nördlichen Region von Malawi zur Nkhata Bay, einer Hafenstadt am Malawisee und ein wichtiges Touristenzentrum am See. Der letzte Abschnitt der Tagesetappe führt über Chintheche, einem Urlaubszentrum, zum Tagesziel nach Nkhotakota, dem einstigen Zentrum des Sklavenhandels. Heute ist der Ort ein Tourist Urlaubszentrum. Abendessen und Übernachtung in der Ngala Beach Lodge direkt am Strand des Sees.
6. Tag  INSEL NANKOMA
Nach dem Frühstück Abfahrt über Salima, einem Städtchen, das mit seinen über zehn Kilometer langen Sandstränden, ein wichtiges Drehkreuz für den Tourismus im Gebiet von Senga ist. Von der Anlegestelle des Bootes geht es zur Insel Nankoma, einer der drei Inseln des Marell Archipels, die Bestandteil des Malawisee Nationalparks sind. Der Malawisee, bekannt für seinen Artenreichtum, u.a. auch die Maulbrütenden Bunt- barsche, ist seit 1984 auch auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbes und gehört mit einer Länge von 560 Kilometern, einer Breite bis zu 80 Kilometern und einer Tiefe von bis zu 704 Metern zu einem der größten Afrikanischen Großen Seen im Ostafrikani- schen Grabenbruch. Nach Ankunft, Gelegenheit die Insel zu erkunden, einen Kajak- ausflug auf dem See zu unternehmen, Tauchen, Schnorcheln, einen herrlichen Sonnenuntergang im Boot auf dem See zu erleben oder einfach nur Entspannen. Abendessen und Übernachtung in der Blue Zebra Island Lodge.
7. Tag  INSEL NANKOMA
Frühstück. Zeit zur freien Verfügung und Aktivitäten die in der Lodge angeboten werden. Abendessen und Übernachtung in der Blue Zebra Island Lodge.
8. Tag  ENDE DER RUNDREISE
Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Festland und Transfer zum Flughafen in Lilongwe, Rückflug nach Frankfurt bzw. Teilnahme and einer anderen Rundreise.

GRUNDPREISE BIS 31.12.2016
Preis ab Deutschland Preis ab Lilongwe
2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen 2 Personen 3 Personen 4 Personen 5 Personen
15.03.2016 bis 31.12.2016
3599 3276 3169 3061 2750 2421 2312 2202
 Einzelzimmerzuschlag 548 Euro.
 Bei den oben angegebenen Preisen handelt es sich um Kosten für eine Privatreise ab 2 Personen. Sie bestimmen selbst den
 Termin Ihrer Reise und die Reiseleitung steht ausschließlich nur für Sie zur Verfügung.

 Leistungen die im Reisepreis enthalten sind:
  • Linienflüge mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt - Addis Ababa - Lilongwe - Addis Ababa - Frankfurt inklusive aller Steuern,
    wie Start- und Landesteuern, Sicherheitssteuer, Flughafengebühren, Kerosinsteuer, Passagiersteuer und der neuen
    Flugsteuer, insgesamt 341 Euro. Bitte unten angegebene Flugsaisonzuschläge, die Sie durch klicken auf den Link
    der Fluggesellschaft auf unteren Leiste ersehen können, beachten.
    Achtung! Preise vorbehaltlich Änderung der Steuern, die bei der Reservierung zum tagesaktuellen Stand angegeben
    werden.
  • 7 Übernachtungen in Zimmern in Lodges und Chalets mit in der Beschreibung angegebener Leistungen.
  • Transport im Safari Geländewagen.
  • Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder und Führungen, wie im Programm ausgewiesen.
  • Örtliche englischsprachige erfahrene Reiseleitung.
 Nicht eingeschlossen sind Kosten für persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visum und evtl. anfallende staatliche Ein- oder Aus-
 reisesteuern im Zielland.

 Preis ab Lilongwe Baustein. Dient zur Berechnung der Rundreise in einer Kombination mit einer anderen Rundreise. Er bein-
 haltet die gleichen Leistungen während der Rundreise ohne Fernflug.
Teddy's Reisen e.K. - Industriestr. 15 - 76829 Landau Pfalz - 06341/2830997 - buero@teddysreisen.de - AGB - Homepage